« zurück zur Übersicht

Fachtagung Forum Synergiewende – nachhaltige Wärme durch Sektorenkopplung


Sektorenkopplung stellt ein vielversprechendes Prinzip dar, um die Energiesektoren Strom, Wärme und Mobilität intelligent miteinander zu verbinden, den Einsatz Erneuerbarer Energien zu erhöhen und die Energieversorgung damit möglichst vollständig zu dekarbonisieren.

In Norddeutschland spielt in diesem Kontext vor allem die optimale Ausnutzung der dort installierten Windenergie eine zentrale Rolle.

Im Rahmen einer Fachtagung werden daher regulatorische und ökonomische Hindernisse bei der Realisierung von Projekten, die den Strom- mit dem Wärmesektor koppeln, diskutiert. Darüber hinaus zeigen Praxisbeispiele, dass schon heute dekarbonisierte Wärme mittels Strom aus Erneuerbaren Energien angeboten werden kann.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie online.

Die Veranstaltung ist Teil des NKI-geförderten Projektes Forum Synergiewende, durchgeführt von der Agentur für Erneuerbare Energien e.V. und der Deutschen Umwelthilfe e.V.

---

Veranstaltungsdatum

Am 04.12.2018 um 12:00 Uhr

Veranstaltungsort

Musik- und Kongresshalle Lübeck
Willy-Brandt-Allee 10 // 23554 Lübeck

Unsere Partner