« zurück zur Übersicht

Heider Zukunftsgespräche

"Energiewende - wir schaffen das!", unter diesem Motto steht das 4. Heider Zukunftsgespräch. Dazu wird uns der bundesweit renommierte Experte für Fragen des Klimaschutzes und regenerative Energiesysteme, Prof. Dr. Volker Quaschning von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, verdeutlichen, dass die Energiewende für uns alle eine Existenzfrage ist: Wir müssen das schaffen! Die ökologischen, ökonomischen und sozialen Folgen des Klimawandels werden sonst viel gravierender sein als die aktuelle Corona-Pandemie.

Prof. Dr. Quaschning macht auch deutlich, dass wir das schaffen können, wenn jede*r Einzelne dazu beiträgt und wenn die Politik so konsequent handeln würde, wie sie das im Umgang mit der Corona-Pandemie tut. Das ist leider noch nicht die Realität. Deshalb ist es dringend notwendig, selbst zu handeln, aber auch das Handeln der Politik einzufordern. Deshalb haben wir hochrangige Politiker*innen (u. a. Dr. Ingrid Nestle, Bundestagsabgeordnete sowie Andreas Hein, Landtagsabgeordneter) zu einer anschließenden Diskussionsrunde eingeladen.

Coronabedingt verzichten wir dieses Mal auf eine „normale“ Veranstaltung. Wir haben deshalb ein spannendes Format vorbereitet, bei dem Sie sich bequem von Zuhause online zuschalten können. Über eine Chatfunktion besteht die Möglichkeit an der Diskussion teilzunehmen.

Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie weitere Informationen und Einwahldaten für die Videokonferenz. Eine telefonische Einwahl ist ebenfalls möglich. Sollten Sie Rückfragen haben, stehen wir Ihnen telefonisch und per E-Mail gerne zur Verfügung (04103 16041, institut_at_raum-energie.de). Auch bieten wir eine technische Einführung ab 17.45 Uhr an.

Das Programm sowie weitere Informationen können Sie unter folgendem Link abrufen:
www.raum-energie.de/daten/Einladung_4_Zukunftsgespraech_digital.pdf

Um Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen unter folgendem Link gebeten:
www.raum-energie.de/anmeldung-zukunftsgespraech

Das Thema steht exemplarisch für die Zielsetzung der Heider Zukunftsgespräche: Möglichkeiten für das eigene Engagement der Region und ihrer Bürgerinnen und Bürger zu eröffnen und Impulse für mutige und innovative Wege zu einer Energiewende aufzuzeigen.

Wir laden Sie herzlich ein, mit Prof. Dr. Quaschning und unseren Gästen in der Politrunde zu diskutieren.

Die Themen der vergangenen Heider Zukunftsgespräche:

  • 07.02.2020: "Grüner Wasserstoff - Energieträger der Zukunft!", Referendar Prof. Dr. Norbert Fisch
  • 22.11.2019 „Mobilität von Morgen“, Referendar Weert Canzler
  • 23.08.2019: "Unsere Erde hat Fieber", Referendar Meeno Schrader

---

Veranstaltungsdatum

Am 28.08.2020 um 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online
//

Kontakt und Fragen

Raum & Energie
Katrin Fahrenkrug
Lülanden 98
22880 Wedel

Telefon: +49 (0) 4103 16041
E-Mail: institut_at_raum-energie.de
Web: raum-energie.de

Unsere Partner